Die IPA bietet …

  • ein breites Bildungsprogramm durch Seminare im internationalen Information- und Bildungszentrum (IBZ) Schloss Gimborn mit Zuschüssen für teilnehmende Mitglieder;
  • lokale, regionale, nationale und internationale Bildungs- und Begegnungsveranstaltungen auf allen fünf Kontinenten;
  • zur Förderung und Ergänzung beruflicher Fortbildung Stipendien für Polizeistudienaufenthalte im Ausland;
  • polizeibezogene Studien- und Bildungsreisen in ferne Länder;
  • jährlich ein internationales Jugendtreffen in einem anderen Teil der Welt für junge IPA-Mitglieder und Söhne und Töchter von IPA-Mitgliedern;
  • internationale Jugendseminare im IBZ Schloss Gimborn;
  • preiswerte Urlaubsaufenthalte und Unterkünfte in anerkannten IPA-Häusern im In- und Ausland;
  • vielfältige Information durch örtliche und regionale Mitteilungsblätter sowie nationale IPA-Zeitschriften;
  • Hilfeleistungen für Polizeibedienstete und deren Familienangehörige im In- und Ausland, wenn sie unverschuldet in eine außergewöhnliche und unabwendbare Notlage geraten sind, durch den Sozialfonds der IPA-Deutsche Sektion;
  • Möglichkeiten zum Kennenlernen von Polizeieinrichtungen in In- und Ausland und zum Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen ohne Unterschied der Nationalität, des Dienstgrades oder Dienstzweiges.

IPA Deutschland Sektion e. V.